Home (ALT+H)Wir (ALT+W)Fotos (ALT+F)Berichte (ALT+B)Links (ALT+L)
Laos 1 ZDF
Zentral-Asien - China
Süd-Ost Asien
Malaysia 2
Malaysia
Thailand 4
Darf ich mich vorstellen
Thailand 3
Laos 2
Thailand 2
Thailand 1
Laos 1

"Laos juhu wir sind in Laos" es wird mindestens 10 mal hintereinander regelrecht gejubelt. So das wir einfach beim Zoll vorbeigefahren sind. Der Schranken war offen und wir im vollen Laosfieber haben wir den Zoll gar nicht richtig registriert.
Und wem fällt sowas ein 7 Km nach der Grenze das Zollhaus hinzustellen?
Das wir da nochmal hin müssen, wissen wir da noch nicht!
Irgendetwas am Auto macht schon wieder ein komisches Geräusch wir hören es alle 2. Motor ab aber das Geräusch ist immer noch da. Wir sind in Laos und das metallerne Klappern kam vom Dschungel neben der Straße. Es war ein tierisches Empfangskonzert! Juhu, wir sind in Laos!

Zuerst gab es ein paar Erholungs.-Putztage in Luang Namtha. Dann erkunden wir mit Fahrrad und einer rollenden Nähmaschine die Umgebung.
Laoten leben in Holz.-Strohhütten die auf Stelzen gebaut sind. Es gibt nur einen Raum ca. 15 qm hier spielt sich das Leben von mindestens 5 Personen ab. Da kommt einem dann schon die Frage: "Warum brauchen wir soviel Platz"?
Die Häuser sind meistens direkt neben der Straße und wir sehen wie sich der Alltag so abspielt. Besonders aufgefallen sind uns die Kinder die aus Steinen, Holz, leeren Plastikflaschen ihrer Phantasie freien Lauf lassen und Stunden lang spielen. Auch 12 jährige Mädchen sind hier noch Kinder und keine kleinen Erwachsenen.
Laoten besitzen eine Ruhe und Gemütlichkeit da könnte man fast neidisch werden.

An einem Abend schauen wir unser Carnet (Zollerklärung) nochmal genauer an. Komisch, es ist nur ein Stempel drinnen und sonst nicht wie üblich ein mit Kulli gekritzl. Wir fragen in der Stadt wo ist den hier der nächste Zoll um das Malheur aufzuklären. Die Antwort hat uns nicht wirklich gefallen es heißt nur an der Grenze da müßt ihr ja vorbei gefahren sein.
Wir schauten uns an hoffentlich gibt das keine Probleme denn immerhin sind wir schon seit 9 Tagen in dem Land.
Zurück die 60 Km mit einem komischen Gefühl in der Magengrube. Die ganze Nervosität war umsonst Stempel und Unterschrift dauerte keine 5 Minuten. Der Zöllner hat sich noch fast entschuldigt das die Polizisten das irgendwie verbockt hatten. Das ist Laos! Jetzt können wir es richtig genießen!

Laos beschreibt in kurzen Wörtern so: Grün, hügelig, Dschungel, freundlich, gemütlich, langsam, sehr zurückhaltend (nach China extrem angenehm), Palmen, Obst in Hülle und Fülle und zu meiner Freude Internet Cafe´s.
Auch wir passen uns den Rhytmus der Laoten ganz automatisch an. Ganz langsam, wenig Kilometer und ein bisschen Sightseeing. Verschiedene Tempeln, Wasserfälle und mit Elefanten reiten. Wir haben Zeit und in einem Monat kommen wir wieder zurück nach Laos.
Unser nächstes Ziel ist Nord-Thailand wir gehen auf Sicherheit und beantragen schon mal ein Multiple entry Jahresvisum. In Thailand haben wir wieder ein größeres Programm am Plan das aber im nächsten Bericht.

Laakon sook di

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzu den Bildern

© 2010 - 2018 by Bianca & Florian Seidner info@expedreisen.at, Design & Hosting by mronet